Anzeige:

Hohe Bußgelder bei Corona-Verstößen

Die saarländische Landesregierung hat heute einen ausführlichen Bußgeldkatalog an die Kommunen im Land verschickt.

Demnach sollen ab morgen (Mittwoch, den 1. April), Verstöße gegen die Corona Maßnahmen härter geahndet werden. Wer zum Beispiel seine Wohnung ohne triftigen Grund verlässt, oder mit mehr als einer Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört, unterwegs ist muss mit einer Strafe von bis zu 200€ rechnen.

:Anzeige:

Deutlich höhere Bußgelder müssen Unternehmer zahlen die ihren Betrieb weiterlaufen lassen, obwohl er nicht zum täglichen Bedarf gehört. Dazu gehören Hotels, Gaststätten oder Einzelhandelsgeschäfte. Hier muss mit einer Strafe von bis zu 4000€ gerechnet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*