Anzeige:

Bouillons dringender Appell an die Bevölkerung

Nach Massenversammlungen wird der Innenminister deutlich

Quelle: saarland.de

Nach den zahlreichen Verstößen gegen die Allgemeinverfügung vor allem am gestrigen Samstag, 28.3.2020, richtet Innenminister Klaus Bouillon einen eindringlichen Appell an die saarländische Bevölkerung, sich an die Allgemeinverfügung zu halten:

„Meine Bitte richtet sich an alle Saarländerinnen und Saarländer, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu halten. Allein im Verlauf des gestrigen Samstags musste die Polizei insgesamt 270 Mal ausrücken, es kam zu 176 Verstößen gegen die Allgemeinverfügung. Es kam in der Folge zu 67 Strafanzeigen. Vor allem am Saarbrücker Staden mussten zahlreiche Ansammlungen von Menschen unterbunden werden. Dieses Verhalten können wir nicht tolerieren, deshalb wird ein solches Verhalten direkt geahndet. Es ist im Interesse von uns allen, dass wir uns in der jetzigen Situation disziplinieren – im Sinne des Gemeinwohls. Nur so wird uns der Kampf gegen das Corona-Virus gelingen.“

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*