Anzeige:

Bachmann bedankt sich bei den Beschäftigten im Gesundheitswesen

Für Einsatz während Corona-Krise

Quelle: saarland.de
Zu unserem Liveticker geht’s hier.

Saarbrücken. In einer Pressemitteilung hat sich die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) bei den Beschäftigten im medizinischen Bereich und in der Pflege für ihren Einsatz während der Corona-Krise bedankt.

„Die dynamische Entwicklung des Corona-Virus fordert derzeit besonders Menschen, die im medizinischen und pflegerischen Bereich in dieser schwierigen Situation unentwegt weiter arbeiten,“ so Bachmann. „Ihnen allen gilt mein Dank für ihren unermüdlichen Einsatz.“

:Anzeige:

Hierbei bezieht sich die Ministerin nicht nur auf das erhöhte Arbeitsaufkommen in Kliniken und Hausarztpraxen, sondern auch auf die gesteigerte emotionale Belastung. „Die momentane Situation stellt Ärztinnen und Ärzte und Pflegekräfte vor immer neue Herausforderungen, auch auf emotionaler Ebene,“ sagt Bachmann. „Sie müssen derzeit besonders viel Kraft und Motivation aufbringen, für sich, das eigene Team sowie für Patientinnen und Patienten.“

Ihr Dank gilt ebenfalls den Apothekern und Apothekerinnen, die zusammen mit den Ärzten oftmals die erste Anlaufstelle für die Sorgen der Bürger sind, sowie sogenannten Heilmittelerbringern, wie Physiotherapeuten und Heilpraktikern, die ebenfalls derzeit unter erschwerten Bedingungen arbeiten müssen.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*