Anzeige:

Hans droht mit Ausgangssperre

Appelliert an Disziplin der Saarländer

Quelle: saarland.de

Saarbrücken. Im Kampf gegen das Corona-Virus schließt Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nun Ausgangssperren für das Saarland nicht aus. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe gegenüber sagte Hans, dass bei weiterer Missachtung der derzeitigen Auflagen nur noch die Ausgangssperre als Instrument bleibe.

Er begründet eine solche Maßnahme mit dem Schutz von Alten und Kindern. Ob die derzeitigen Mittel zur Verringerung der Corona-Ausbreitung erfolgreich sind, wisse man erst in einigen Tagen. Vor allem unter diesem Gesichtspunkt appelliert Hans an die Disziplin der Saarländer.

:Anzeige:

Er bedauert die bereits jetzt verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Pandiemie. Zuvor hatte bereits der bayrische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Ausgangssperren für den Freistaat in’s Gespräch gebracht.

Fotoquelle: Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*