Anzeige:

Zwei versuchte Einbrüche in Friseursalons in Homburg-Erbach

Täter scheiterte zweimal

Symbolfoto

Homburg. Am Morgen des 18.03.2020 kam es zu zwei versuchten Einbrüchen in Friseursalons in Homburg.

Zunächst versuchte ein bislang unbekannter Täter um 03:14 Uhr vergeblich die Eingangstür eines Friseursalons in der Dürerstraße aufzuhebeln. Als dies misslingt sieht der Täter von einer weiteren Tatbegehung ab und flüchtet.

:Anzeige:

Um 04:03 Uhr ging bei der Polizei Homburg die Mitteilung über einen weiteren Einbruch in einen Friseursalon in der Tempelhofer Straße ein. Auch hier scheiterte der Täter bei dem Versuch die Eingangstür aufzuhebeln, ehe er die Tatörtlichkeit in unbekannte Richtung verließ.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Sache machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*