Anzeige:

Schulen im Saarland bleiben wegen Corona geschlossen

Betroffen sind zwei Schulen aus dem Regionalverband SB

Regionalverband Saarbrücken. Die ersten Schule im Saarland müssen aufgrund des Corona-Virus (COVID-19) geschlossen bleiben. Wie der Regionalverband Saarbrücken mitteilte, bleiben die Grundschule Rodenhof in Saarbrücken sowie das Theodor-Heuss-Gymnasium in Sulzbach vorerst geschlossen.

Als Grund wird vier bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus genannt. Bis Ende der Woche ist für Schüler sowie Personal der Schulen eine häusliche Quarantäne angeordnet. Personen aus dem direkten Umfeld der Betroffenen wird ebenfalls eine solche Quarantäne empfohlen.

:Anzeige:

Über das weitere Vorgehen wollen die Schulen die Betroffenen zeitnah informieren. Nach „SR“-Informationen konnte ein Zusammenhang zwischen den vier Fällen festgestellt werden. Für eine nähere Analyse der Sachlage reisen Ärzte und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes heute an die beiden Schulen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*