Anzeige:

250.000 € Schaden bei Wohnhausbrand in Losheim

Kein Personenschaden

Symbolfoto

Wadern. Am Samstag, den 07.03.2020 wurde der Polizei in Wadern gegen 20:00 Uhr ein Wohnhausbrand in Losheim-Bachem zur Kenntnis gebracht. Es handelte sich um ein freistehendes 3 stöckiges Einfamilienhaus.

Im gesamten Anwesen entstehen Beschädigungen durch Brand und Rauch. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 250.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden, da sich zum Brandzeitpunkt solche nicht im Anwesen befanden.

Anzeige:

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Feuerwehren Losheim, Rimlingen und Bachem waren mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*