Anzeige:

Feuer in Einöd war Brandstiftung

Homburg. Am Freitag 28.02.2020 gegen 17:05 Uhr mussten die Feuerwehren der Löschbezirke Homburg, Einöd und Wörschweiler zu einer brennenden Scheune auf freiem Feld parallel zur Ernstweilerstraße in Homburg-Einödausrücken.

Von Zeugen konnten drei verdächtige Personen, eine Frau und zwei Männer, benannt werden, welche sich kurz vor dem Brandausbruch an und in der Scheune aufgehalten haben sollen. Im Rahmen der Fahndung konnten die Personen angetroffen werden. Sie waren auf dem Heimweg von ihrer Arbeit in einer Behinderteneinrichtung.

Anzeige:

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme ergab sich ein Tatverdacht gegen die beiden 29 und 30 Jahre alten Männer aus Homburg. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 / 1060) in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*